The Westlight, Berlin

|   Deutschland

Deckensegel mit BEKA Kupferrohrmäander heizen und kühlen hochwertige Büros in LEED-Gold-Gebäude

Architekten: Grüntuch Ernst Architekten

Bauzeit: 2020

Ort: Berlin

Nutzung: Büro

Ausführung: 2.500 m² Deckensegel mit Kupferrohrmäandern

 

Durch die achteckige Bauweise entstand ein unsymmetrischer Deckenspiegel mit über 50 verschiedenen Segeltypen, die von BEKA mit Kupferrohrmäandern bestückt wurden. Viele Heiz-/Kühlsegel enthalten individuell angefertigte Aussparungen für Deckeneinbauten oder Einwölbungen für Säulen.

Kupferrohrtechnik zum Heizen und Kühlen