Solmser Schloss, Butzbach

|   Deutschland

Denkmalgeschützter Renaissancebau

Architekten: P. Gronych und Y. Dollega

Bauzeit: 2009-2012

Ausführung: 1.200 m² Heiz- und Kühlfläche, Wand-, Decken- und Fußbodentemperierung

Ort: Butzbach

 

Das Solmser Schloss, ein denkmalgeschützter Renaissancebau, wurde im Jahr 2012 aufwendig saniert und mit einer Kapillarrohr-Flächentemperierung ausgestattet.

Die dünnen Kapillarrohre der BEKA-Matte ermöglichen vergleichsweise geringe Aufbauhöhen. Dadurch konnte die Innenraumgestaltung mit Fensterwölbungen in Substanz und Charakter erhalten bleiben. Heute beherbergt das revitalisierte Schloss unter anderem Arztpraxen.