News zur Flächenheizung und Flächenkühlung

Abgeordnetenhaus von Berlin

|   Rohrpost 8 Herbst 2010

Aktuelle Projekte

Diesen Sommer mussten die Berliner Abgeordneten noch in Ihren provisorischen Containerbüros mit der Hitze kämpfen. Dafür können sie den nächsten warmen Tagen entspannter entgegensehen, denn die komplette oberste Etage des Abgeordnetenhauses von Berlin verfügt nun über eine Flächenkühlung mit BEKA Kapillarrohrmatten.

Insgesamt wurden 2.500m² Kapillarrohrmatten und 11 km Rohrleitungen aus dem Hause BEKA für Deckenkühlung und Wandkühlung verlegt.

Für die Installation stand nur ein kurzes Zeitfenster während der Parlamentsferien zur Verfügung. Dank guter Vorbereitung konnte die Modernisierung in Rekordzeit von nur sechs Wochen durchgeführt werden.
Im Gebäude gegenüber dem Martin-Gropius-Bau tagte von 1899 bis 1934 der Preußische Landtag und wurde nach dem Krieg von der DDR-Staatssicherheit genutzt, bevor es 1993 Sitz des Berliner Landesparlaments wurde.

Referenz: Abgeordnetenhaus Berlin mit BEKA Flächenkühlung