News zur Flächenheizung und Flächenkühlung

BEKA seit 15 Jahren für Sie da

|   Rohrpost 10 Frühjahr 2011

Firmenjubiläum

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Seit nunmehr 15 Jahren produziert die BeKa Heiz- und Kühlmatten GmbH Kapillarrohrmatten von höchster Qualität.

Seit der Gründung am 29. Februar 1996 hat sich viel getan bei BEKA. Büro- und Produktionsfläche wurden mehr als verdoppelt, die Fertigungsanlagen optimiert und um neue, modernste Maschinen ergänzt, um die kontinuierliche Entwicklung der Firma abzusichern. Auf den nunmehr drei Hauptmaschinen wurden Kapillarrohrmatten für über 2 Mio. m² Heiz- und Kühlflächen produziert. Das entspricht einer Fläche von 321 Fußballfeldern. Für deren Herstellung verbrauchte BEKA 432 Tonnen recyclebares Polypropylen. Für die gleiche Fläche wird bei Kupfer- oder Aluminiumsystemen mehr als zehn Mal soviel Material benötigt. Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz beginnen bei den BEKA-Matten also bereits bei der Herstellung.

Aus diesen Gründen entschieden sich Kunden in über 30 Ländern der Welt für die BEKA Kapillarrohrtechnik und setzten sie in zahlreichen namhaften und großen Projekten ein, darunter Treptowers Berlin, Twin Towers Wien, die Olympischen Dörfer von Peking und Vancouver und der Westfalentower Dortmund.

Begleiten Sie uns auch in den nächsten 15 Jahren!