News zur Flächenheizung und Flächenkühlung

Investitionen in die Zukunft

|   Rohrpost 6 Frühjahr 2010

In eigener Sache

Trotz des wirtschaftlich schwierigen Jahres 2009 geht die Entwicklung bei der BEKA Heiz- und Kühlmatten GmbH gut voran. Um weiterhin gut für die Zukunft gerüstet zu sein, setzt BEKA seine Investitionen fort.

Nach neuer Fertigungstechnologie in den vergangenen zwei Jahren, folgt nun die Optimierung der Organisationsabläufe. Zum Jahresbeginn hat BEKA daher seine Verwaltung auf die neueste Bürosoftware von Microsoft Dynamics umgestellt.

Dank der neuen Software werden firmeninterne Prozesse besser miteinander verzahnt, Kundenaufträge können schneller und effektiver bearbeitet werden. So bleibt mehr Zeit für eine intensivere Kundenbetreuung.

Eine weitere Veränderung betrifft das Internetangebot von BEKA. Die Benutzerfreundlichkeit wurde optimiert und die Seite um einen FAQ-Bereich zur Kapillarrohrtechnik erweitert. Unter www.beka-klima.de/faq.html beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die BEKA Kapillarrohrmatten.

Wollen Sie selbst Fragen (oder auch Antworten) beisteuern? Dann schreiben Sie eine Mail an unsere Technischen Berater: infobeka-klimade.