News zur Flächenheizung und Flächenkühlung

Klimabewusst – bewusst klimatisieren

|   Rohrpost 7 Sommer 2010

BEKA-Veranstaltung

Am 22. April 2010 fand in den Treptowers Berlin unter dem Motto „Klimabewusst – bewusst klimatisieren“ eine von der BeKa Heiz- und Kühlmatten GmbH organisierte Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu energiebewusster und nachhaltiger Baukunst statt. Über 60 Architekten, Ingenieure und Kunden nahmen an der Vortragsveranstaltung am Nachmittag in der TowerLounge in der 30. Etage des Allianz Hochhauses teil.

Als erster Referent des Nachmittags spannte der Erfinder der Kapillarrohrtechnik, Dipl.-Ing. Donald Herbst (Herbst Technik GmbH), einen Bogen von den grundlegenden Visionen und Zielen bei der Erfindung der Kapillarrohrtechnik, über die ersten Anwendungen bis hin zu den Zukunftsvisionen der Hybridtechnik (siehe Seite 2) und des katube.X-Changer, die derzeit erforscht werden.

Prof. Dr. Mathias Fraaß, Professor für Gebäudeautomation und Facility Management an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, griff den Bogen auf, um die Bedingungen und Chancen der Nutzung von Umweltenergien mit thermisch aktivierbaren Bauteilen wie der Kapillarrohrtechnik näher zu erläutern.

Im Anschluss rundete Marius Vargas von der GeoClimaDesign AG das Vortragsprogramm ab mit praxisnahen Beispielen zur Umsetzung des energieeffizienten Bauens mithilfe von Kapillarrohrsystemen in Neu- und Bestandsbauten.