News zur Flächenheizung und Flächenkühlung

Neue Schweißmaschinen bei BEKA

|   Rohrpost 20 Herbst 2013

Firmen-News

Zur Absicherung der einwandfreien Produktionsqualität schaffte BEKA Ende 2012 neue, nach eigenen Vorgaben gebaute Schweißmaschinen an. Mit dieser Investition werden die etwas in die Jahre gekommenen alten Maschinen durch modernste Fertigungstechnik ersetzt und somit schnelle Fertigungs- und Lieferzeiten sichergestellt.

An den Schweißmaschinen werden Seitenabgänge, Stammrohrverlängerungen und Endkappen an die Stammrohre der Kapillarrohrmatten geschweißt. Die neu angeschafften Maschinen liefern noch präzisere und sauberere Schweißungen mit noch dünneren Schweißnähten.