News zur Flächenheizung und Flächenkühlung

Patrick Schwarz

|   Rohrpost 41 Winter 2018

DREI FRAGEN AN…

Dipl.-Ingenieur (FH) Patrick Schwarz ist Projektleiter bei der Klimakontor Kampmann GmbH.

Was sind die Schwerpunkte Ihrer Arbeit?

Als Projektleiter bei den emcocool Klimadeckensystemen obliegt mir die Planung, Überwachung und entsprechende Materialdisposition von Heiz- und Kühldeckenprojekten in den unterschiedlichen Ausführungsvarianten.

Wie schätzen Sie die Markttauglichkeit des Singlerohrsystems 50 WT ein?

50 WT ist ein sehr zukunftstaugliches System. Der Planungsaufwand ist gering; durch die Flexibilität des Systems lässt es sich leicht an die Raumgeometrie anpassen. Klarer Vorteil ist die Sauerstoffdichte und eine hohe Leistungsabgabe. Nicht zuletzt ist das System kostengünstig, langlebig und umweltfreundlich.

Was verbinden Sie mit BEKA?

Ich habe BEKA als zuverlässigen und kompetenten Partner erlebt, mit dem man auf Augenhöhe über alles sprechen kann. Die Qualität und die kurzen Lieferzeiten der Produkte stimmen. Die Kommunikation ist unkompliziert und angenehm. Ich freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit.

Vielen Dank für das Gespräch.

Firmenkontakt: www.emco-klima.com/produkte/emcocool