Gipskartonplatte mit integriertem 10 mm PE-RT Heizrohr

Heiz-/Kühldecke im Trockenbau in wenigen Montageschritten

Bei dieser Trockenbauvariante für Heiz- und Kühldecken wurde das 10 mm PE-RT Heizrohr bereits ab Werk in die Gipskartonplatte eingelegt. Das ermöglicht die Zusammenfassung von Heizungsinstallation und Deckenplattenmontage zu einem Arbeitsschritt. So lässt sich Zeit und Aufwand auf der Baustelle einsparen.

Als Grundlage dienen 15 mm Gipskartonplatten nach Trockenbauvorgaben. Das Standardmaß beträgt 2.000 mm × 1.250 mm. Für besondere Deckenverhältnissen können Sondermaße angefertigt werden. Die Trockenbauplatten werden werkseitig gefräst. Das Singlerohr wird anschließend in die Fräskanäle eingelegt.

Auf der Baustelle werden die Gipskartonplatten mit integriertem Heizrohr einfach auf die CD-Profile der Trockenbaukonstruktion aufgeschraubt. Die Trockenbauplatten sind vorgebohrt, so dass beim Setzen der Schrauben das Singlerohr nicht verletzt wird. Die einzelnen Platten werden untereinander zu kleinen Heizkreisen zusammengeschaltet. Die Heizkreise werden auf den Miniverteiler-Anschlusspunkt geführt. Die Montage erfolgt werkzeuglos über Steckverbinder. Die Randbereiche der Decke sowie der Bereich der Zuleitungen werden mit handelsüblichen Trockenbauplatten verschlossen. Die richtige Anordnung der Heiz- und Kühlelemente und weitere Details der Montage zeigt das nachfolgende Video.

Argumente für die Gipskartondecke mit integriertem 10mm PE-RT Heizrohr

  • Flexibilität bei Planung und Montage
  • Sondermaße möglich
  • Minimaler Montageaufwand
  • Einfaches, zuverlässiges Stecksystem
  • Gute Heiz- und Kühlleistungen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Eigenschaften als Heiz- und Kühldecke

Für Heiz-/Kühldecke aus Gipskartonplatten mit integriertem Heizrohr sprechen nicht nur die schnelle, kostengünstige Montage und die Flexibilität auf der Baustelle. Auch die spezifischen Heiz- und Kühlleistungen dieser Trockenbauvariante sind überdurchschnittlich. Hierzu trägt der Verlegeabstand der Singlerohre von nur 60 mm entscheidend bei. Die oberflächennahe Anordnung der Heizrohre sorgt zudem für ein schnelles Reaktionsverhalten der Heiz-/Kühldecke. Das 10 mm 5-Schicht PE-RT Heizrohr garantiert Langlebigkeit und Diffusionsdichte. Aus diesem Grund eignet sich dieses System auch für das Nachrüsten einer Deckenheizung/-kühlung in bestehenden Anlagen.

Heiz-/Kühldecke Trockenbaukonstruktion
Installation der Gipskartonplatten mit 10mm PE-RT Rohr
Heiz-/Kühldecke - Steckverbinder für PE-RT Schlauch
Anschlüsse für Heiz-/Kühldecke Trockenbau
Technische Daten - Gipskartonplatte mit 10 mm Singlerohr integriert

Heiz- / Kühldecke mit 10 mm PE-RT Rohr integriert in Gipskartonplatten

Technische Information