Paradnaya St. Petersburg
Paradnaya St. Petersburg

Als Fachplaner für die Gebäudetechnik wissen Sie um die Zusammenhänge von Heiz- und Kühlbedarf, Wärmeübertragung, Wassermengen, Druckverlusten sowie Kühl- und Heizleistungen. Unser technischer Support wird Sie gern zu allen speziellen technischen Eigenschaften unserer BEKA Kapillarrohrmatten, BEKA Kupfermäander und der BEKA Singlerohrtechnik beraten. In unserem breiten Produktsortiment werden Sie für Ihre technische Aufgabe der Raumtemperierung ganz sicher ein geeignetes Produkt finden und falls nicht, so sind oft projektspezifische Produktanpassungen möglich. Die Planung und Berechnung von BEKA Flächentemperierungen ist vergleichsweise einfach und unkompliziert. Für die Standard-Einbauvarianten liegen Normprüfungen von Kühl- und Heizleistungen vor. So können Sie die technischen Lösungen schnell miteinander vergleichen und für Ihr Projekt entscheiden, ob die BEKA Kapillarrohrmatte, das BEKA Kupfermäander oder die BEKA Singlerohrtechnik die richtige Variante ist.

Kostenoptimierte Planung - im Auftrag des Bauherrn

Durch die Möglichkeit der Auswahl zwischen der BEKA Kapillarrohrmatte, dem BEKA Kupferrohrmäander oder der BEKA Singlerohrtechnik können Sie Ihre Planung kostenoptimiert und der geforderten Leistung gerecht gestalten. Wählen Sie zwischen Metallkassettendecken, Putzkühldecken oder Gipskartondecken als Kühl- und Heizdecke aus. Vergleichen Sie die erzielbaren Kühl- und Heizleistungen von BEKA Kapillarrohrmatten, BEKA Kupferrohrmäandern und der BEKA Singlerohrtechnik. Suchen Sie die geeignete zu temperierende Raumfläche aus - Decke, Wand oder Fußboden. So können Sie entscheiden, welche Technik zu Ihrem Projekt am besten passt. Unser Produktsortiment lässt viele Varianten zu.

Vorteile für die Fachplanung

  • Drei technische Lösungen - ein gemeinsames Ziel
  • Der Komponentenhersteller als Partner
  • Hohe Energieeffizienz - bestmögliche Kostenoptimierung

Fachplanung und technischer Support von BEKA

Als Fachingenieur haben Sie das allgemeine Wissen zur Flächentemperierung und dem grundsätzlichen konstruktiven Aufbau von Heiz- und Kühldecken, Wandheizungen und Fußbodenheizungen. Der BEKA Support stellt Ihnen eine Vielzahl von technischen Informationen für die Berechnung und Auslegung von Kühl- und Heizflächen mit BEKA Kapillarrohrmatten, BEKA Kupferrohrmäandern oder der BEKA Singlerohrtechnik zur Verfügung. Sie erhalten die produktspezifischen technischen Daten zu allen BEKA Produkten. Unsere Hinweise zu den Einbausituationen sind mit den Herstellern der anderen erforderlichen Baumaterialien einer Decken-, Fußboden- oder Wandkonstruktion abgeglichen. So können Sie als Fachingenieur alle Fragen in der Entwurfsplanung und später in der Detailplanung problemlos - und durch die Erfahrungen der BEKA Techniker abgesichert - meistern. Ihnen stehen leicht zu bedienende Berechnungstools für die Auslegung der Flächen mit Kühl- und Heizleistungen und Druckverlust zur Verfügung. Die Leistungsangaben sind für viele Standardeinbausituationen der BEKA Kapillarrohrmatten, Kupferrohrmäander und der Singlerohr-Technik durch normgerechte Prüfungen abgesichert.

Prüfberichte

Die thermografischen Aufnahmen von Kühl- und Heizflächen mit BEKA Kapillarrohrtechnik zeigen beeindruckend die gleichmäßige Temperierung der Oberfläche. Gerade das ist für höchsten thermischen Komfort und hohe Kühl- und Heizleistungen erforderlich.

Das BEKA Angebot Kapillarrohrmatten, Kupfermäander und der BEKA Singlerohrtechnik spricht die Anwendungen und Einsatzbedingungen an, die traditionell im Kühl- und Heizdeckenmarkt vorherrschen. Die bekannten Werkstoffkombinationen stehen für Vertrauen und hohe Akzeptanz bei den Bauherren und Installateuren. Ob für die BEKA Kapillarrohrmatten oder Kupferrohrmäander auf Metallkassetten oder Gipskarton oder für die Singlerohrtechnik als Gipskarton Kühl- und Heizdecke oder alternativ als Kapillarrohr-Putzkühldecke, der BEKA Support hält die erforderlichen technischen Informationen zur Beurteilung der technischen Lösung bereit.

Sie möchten spezielle Informationen?

Jedes Projekt hat besondere Anforderungen, denen wir mit unseren breit angelegten Informationsangeboten auf der Website nur bedingt gerecht werden können. Wenn Sie spezielle Informationen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Kostenschätzungen etc. benötigen, schildern Sie uns bitte kurz Ihr Anliegen. Gerne konkretisieren wir die Einsatzmöglichkeiten von BEKA Produkten zur Flächenheizung und Flächenkühlung für Ihr Projekt.

kontakt